Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Probleme mit Strippen und Birnchen...

Moderator: kiste73

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3531
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von JAU »

Es gab da mal ein Wörtchen im Forum: Biotuning.
So ne Batterie wiegt <3kg. Wieviel kg sind am Fahrer "zu viel"? Die Diskussion über das Gewicht einzelner Komponenten finde ich daher etwas lächerlich.

Was den Preis angeht bin ich aber ganz bei obelixx, die Hawker hat für die Aufgabe ein furchtbares Preis-/Leistungsverhältnis.
Gerade auch wenn am Mopped die Elektrik nicht ganz richtig ist und der Akku deswegen frühzeitig stirbt. Ob das der Fall ist merkt man in der Regel erst wenn es zu spät ist. Passt die Eektrik tuts eine andere Gelbatterie aber genau so gut.


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
blubb
Forenmitglied
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.2020, 15:14
Postleitzahl: 50937
Land: Deutschland

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von blubb »

Ja stimmt, der Preis ist schon ein Manko, das ist richtig.
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

Benutzeravatar
obelixx
Forenpate
Beiträge: 364
Registriert: 04.08.2014, 21:39
Postleitzahl: 31157
Land: Deutschland

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von obelixx »

Ich würde auch niemals behaupten, dass ICH nicht das größere Gewichtsreduzierungspotential besitze :-)
Da sind potentiell locker 40kg möglich ... aber das eine Fleisch ist schwach und das andere lecker !

PS: Der Kuchen auch !
Grüße aus Plattdeutschland / Stephan

Benutzeravatar
Chris
Forenpate
Beiträge: 359
Registriert: 15.04.2004, 11:05
Postleitzahl: 82140
Land: Deutschland
Wohnort: Bitterfeld / Olching

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von Chris »

Hat jemand schon Erfahrungen mit der LiFePo4 Batterie von Shido gesammelt? Die gibt es mit 3Ah einbaufertig für 55€. Wollte für meine Husqvarna 610 was ordentliches besorgen, habe aber etwas Sorge, dass die nicht lange Ihren Dienst tut...

https://www.ebay.de/itm/Shido-Lithium-M ... 0010.m2109

Benutzeravatar
Schmuckstein
Forenmitglied
Beiträge: 275
Registriert: 02.07.2009, 14:44
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland
Wohnort: Erkelenz

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von Schmuckstein »

Moin,
Ich fahre die Shido von Polo seit nunmehr 3 Jahren absolut problemfrei. Keine Nachladen auch nach langer Standzeit (kaum noch Zeit mit den Kids) und zieht immer ordentlich durch. Ich würde keine normale mehr einbauen.
Bis denne!

ETS250,ETZ250, ETZ251, Baghira 660 BP

Benutzeravatar
obelixx
Forenpate
Beiträge: 364
Registriert: 04.08.2014, 21:39
Postleitzahl: 31157
Land: Deutschland

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von obelixx »

Ich habe die Shido gerade in meine F650GS-Dakar und die Baghira eingebaut ... die ersten Ausfahrten sind abgespult ... Echte Erfahrung sieht natürlich anders aus !
Hatte dies auch schon auf "Seite 2" dieses Themas gepostet.

Den Akku-Typ habe ich u.a. aufgrund guter Erfahrung eines Freundes bezüglich seine BMW F650GS-Dakar (seit 2 Jahren) gewählt !
Grüße aus Plattdeutschland / Stephan

Benutzeravatar
Mastiff 1000S
Forenmitglied
Beiträge: 33
Registriert: 06.04.2014, 02:26
Postleitzahl: 28309
Land: Deutschland

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von Mastiff 1000S »

ich habe seit 2015 eine Hawker drin.
Bisher nie Probleme...
Hat damals 134,80 Euro gekostet und ist jeden Cent wert :-)...
https://www.autobatterienbilliger.de/Ha ... gKqMfD_BwE

LG Ralf
Bild

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4092
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Neue zuverlässige Batterie - Welche habt Ihr?

Beitrag von Hendrik »

Die Hawker lebt ca. 30Mm in der Baghi - das ist an sich kein schlechter Wert.

Bei der Forest waren das knapp 2 Jahre, bei der Silverduro irgendwie 10 Jahre oder so.

Gruß

Hendrik
Baghira Black Forest '04@171,8Mm, Baghira Silverduro '97@41,6Mm
Irgendwas ist immer...

Antworten