Auspuff steil stellen

Alles rund um Brülltüten und Co. ...

Moderatoren: Schattenreiter, MZler

Benutzeravatar
Bruno
Forenmitglied
Beiträge: 1416
Registriert: 28.12.2007, 12:31
Postleitzahl: 1612
Land: Deutschland
Wohnort: Glaubitz

Re: Auspuff steil stellen

Beitrag von Bruno » 28.03.2018, 09:53

Sieht gut aus!


Nur angemerkt....

"Tschüß Blinker!" :D
Beste Grüße
Jens

Benutzeravatar
Pedro
Forenmitglied
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2017, 10:36
Postleitzahl: 28755
Land: Deutschland

Re: Auspuff steil stellen

Beitrag von Pedro » 28.03.2018, 09:58

Warten wir's mal ab.
Ich meine da wäre ausreichend Platz, außerdem zielt der Hauptstrahl der Abgase nach außen, da der DB-Killer nicht genau mittig sitzt.
Ansonsten : Miniblinker liegen schon parat...

Benutzeravatar
Pedro
Forenmitglied
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2017, 10:36
Postleitzahl: 28755
Land: Deutschland

Re: Auspuff steil stellen

Beitrag von Pedro » 30.03.2018, 20:55

Moin,

heute spontan das überraschend gute Wetter genutzt und ne Probefahrt gemacht.
Nach 30 Kilometern hauptsächlich bei relativ langsamer Fahrt, aber mittleren Drehzahlen, war der Blinker mal gerade handwarm.
Das geht scheinbar.
Hatte nach dem Anfassen allerdings leicht schwatte Finger. :o0:

Is doch gar kein Diesel ... :lol:

Ich hatte unterwegs Zündaussetzer.
Komisch, wo doch der Kerzenstecker extra noch lose im Loch hing.
Hab ich wohl nach dem Kerzenwechsel nich ordentlich draufgesteckt gehabt. :roll:


Der Auspuff ist echt cool.
Super Sound, aber nicht zu laut.
Schön dumpf und satt.
Kein Vergleich zum Brotkasten.

Ob der jetzt Leistung bringt/kostet kann ich nicht genau sagen, da ich auch kürzer übersetzt habe als vorm Winter.
Der Umbau am Gasgriff war auch gut. (Teile hier aus dem Forum)
Da ist die Seilzugführung im Griff größer geworden, also weniger Weg beim Gasgeben.
Der Vergaserkit ist auch verbaut. (Tunebike/OTR)
Den Serienkrümmer hab ich auch bearbeitet.
Da kann man die (dicken) inneren Schweißnähte etwas glätten und gewinnt so ca. 2 mm an Durchmesser.

Insgesamt läuft die Emme jetzt echt gut.
Zwar nicht mehr 170, aber dafür zieht sie gut aus dem Keller und reagiert auf jeden Gasstoß.

Benutzeravatar
Pedro
Forenmitglied
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2017, 10:36
Postleitzahl: 28755
Land: Deutschland

Re: Auspuff steil stellen

Beitrag von Pedro » 12.10.2018, 19:32

Resumee nach ca. 800KM.
Der rechte hintere Blinker wird langsam ruß-schwarz. :P
Kommen im Winter dann doch Mini-Blinker hin.
So ganz leicht steht der Serienblinker im Abgasstrom.
Verschmort ist nichts, aber halt das eine Blinkerglas deutlich dunkler.

Antworten