Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Wenn die Speichen brechen und die Gabel suppt...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Michael90
Forenmitglied
Beiträge: 61
Registriert: 09.03.2010, 12:00
Postleitzahl: 74535
Land: Deutschland
Wohnort: 74535 Mainhardt

Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Michael90 »

Hab leider ein HR - Modell erwischt, bin aber 1,87 groß, deshalb würde ich gerne meine HR - Gabelholme (Länge Oberkante - Achsmitte ca. 87cm) gegen 2 normale Gabelholme (Länge ca. 92cm eingebaut) tauschen, es gibt doch bestimmt Jemand, der damit besser zurecht kommen würde !!!

Ggf. hätte ich auch noch ein HR - Federbein anzubieten, muss ich nachher aber erstmal ausbauen...

Würde auch meine HR - Schwinge gegen eine normale eintauschen !!
Bitte alles anbieten !!! :)

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 337
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Christian478 »

Hi,
das macht aber von der Geometrie keinen Unterschied. Kniewinkel usw sind alle gleich.
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Benutzeravatar
Michael90
Forenmitglied
Beiträge: 61
Registriert: 09.03.2010, 12:00
Postleitzahl: 74535
Land: Deutschland
Wohnort: 74535 Mainhardt

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Michael90 »

Ja, vom Kniewinkel natürlich nicht, der Abstand zwischen Sitzbank und Fußrasten bleibt ja gleich,
aber man(n) hat dann hoffentlich nicht noch 10cm Luft zur Sitzbank wenn man an der Ampel mit beiden Füssen auf dem Boden steht... :wink: :)

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 337
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Christian478 »

Stimmt, da hast du Recht.
Ich glaube, Telegabeln sind recht rar geworden. Die Ersatzteilversorgung ist nicht mehr die beste.
Hier im Forum gabs glaube ich mal einen Thread über den Gabelumbau. Oder es steht beim Armpas auf der Homepage.
Der hatte eine Mastiff und wollte bzw hatte auf eine einstellbare Gabel umgerüstet. Die Magnum 45 wurde bei verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Ausführungen verbaut.
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Benutzeravatar
BaghiTom
Forenpate
Beiträge: 866
Registriert: 11.02.2012, 12:36
Postleitzahl: 39288
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt (JL)

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von BaghiTom »

Christian478 hat geschrieben:
23.07.2020, 10:04
Die Magnum 45 wurde bei verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Ausführungen verbaut.
Das ist richtig, aber die Bremssattelaufnahme passt wohl nicht 1:1 und müsste angepasst werden.
Bei gebrauchten Gabeln besteht zudem bei den Standrohren immer die Gefahr von Beschädigungen auf der Hartchromschicht.
Es gibt zwar Fachbetriebe die das beheben, ist aber nicht billig :roll:

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 337
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Christian478 »

Du hast recht.
Aber das Tauchrohr ist doch bei der langen Gabel das Gleiche wie bei der kurzen Gabel, oder?
Armpass hat leider keind Homepage mehr. Kann nicht mehr nachlesen.
Aber Michael würde ja auch gerne tauschen nicht basteln😀
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Benutzeravatar
BaghiTom
Forenpate
Beiträge: 866
Registriert: 11.02.2012, 12:36
Postleitzahl: 39288
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt (JL)

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von BaghiTom »

Christian478 hat geschrieben:
24.07.2020, 20:09
Aber das Tauchrohr ist doch bei der langen Gabel das Gleiche wie bei der kurzen Gabel, oder?
Zumindest sind die Artikelnummern gleich - sollte demnach auch gleich sein :)

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3541
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von JAU »

Da hast du dich verguckt, die Nummern sind nicht gleich.

Normal: 9022060000
HR: 9022110000


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Michael90
Forenmitglied
Beiträge: 61
Registriert: 09.03.2010, 12:00
Postleitzahl: 74535
Land: Deutschland
Wohnort: 74535 Mainhardt

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Michael90 »

Alles gut und schön, am einfachsten wäre natürlich schon einfach die kpl. Gabelholme zu wechseln, evt. findet sich ja doch noch Jemand, der die fahrerischen Vorteile einer HR - Gabel nutzen, oder einfach mal mit beiden Beinen auf den Boden kommen möchte... :?

PS: Hinten hab ich mir erstmal mit neu geschnitzten Umlenkhebeln geholfen, da sieht es jetzt von der Höhe her, deutlich besser aus...

Benutzeravatar
BaghiTom
Forenpate
Beiträge: 866
Registriert: 11.02.2012, 12:36
Postleitzahl: 39288
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen-Anhalt (JL)

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von BaghiTom »

JAU hat geschrieben:
27.07.2020, 06:56
Da hast du dich verguckt...
Nööö, hat er nicht :cool:

Es geht ja um die Tauch- bzw. Gleitrohre, dass die Standrohre unterschiedlich sind ist logisch.

Die Idee ist, lange, verstellbare Standrohre von einer Gabel aus einem anderen Fahrzeug in die Tauchrohre/Gleitrohre der HR-Gabel zu stecken.
Und wie man anhand der Art.-Nr. sieht, sind die Gleitrohre der normalen mit der HR Gabel identisch.
Art-Nr Gleitrohre.jpg
Allerdings müsste man sich die Gleitbuchsen noch anschauen, die sind wohl unterschiedlich... :?

Am einfachsten wäre natürlich der komplette Gabeltausch - aber wie gesagt, die Qualität, vor allem der Standrohre wird mit den Jahren leider nicht besser :roll:

Gruß
BaghiTom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 337
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Christian478 »

Warum die Buchsen unterschiedlich sind erschliesst sich mir noch nicht.
Komplette Gabel lieferbar?
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3541
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von JAU »

BaghiTom hat geschrieben:
27.07.2020, 15:49
Nööö, hat er nicht
Ok, das eröffnet ein paar Möglichkeiten.

Ich hatte hier ja mal erwähnt das an der GasGas zwar auch eine Magnum 45 dran ist, die Teile passen an der MZ aber nicht weil der Versatz der Radbremse anders ist (die eingegossene Nummer ist identisch).
Christian478 hat geschrieben:
27.07.2020, 18:24
Komplette Gabel lieferbar?
Neuteile?
Keine Chance. Standrohre sind praktisch nicht mehr zu bekommen.


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 337
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Tausche HR - Gabel gegen eine normale:-)

Beitrag von Christian478 »

Dann heißt es: Immer schön vorsichtig fahren!
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Antworten